Mobile überholt Desktop

erstellt am: 13.10.2015 | von: admin | Kategorie(n): News

Laut Emarketer im Bezug auf eine Studie der Schwedischen Stiftung für Internet Infrastruktur nutzen mehr als 90% aller Kinder und Jugendlichen im Alter von 11 bis 19 Jahren bereits ein Smartphone, wobei fast 60% aller Zweijährigen Zugang zum iPad haben. Darüber hinaus benutzen mehr als 60% aller Schweden mindestens einmal im Monat ein Smartphone.

Diese Statistik steht auch im Einklang mit dem, was Norman Nielsen von Zalando vor einiger Zeit in Berlin in seinem Vortrag der Öffentlichkeit mitgeteilt hat.
Dies ist ein eindeutiges Indiz dafür, dass mobiles Internet die Desktop-Variante bereits ein- bzw. überholt hat.
Wie dem auch sei, je mehr Smartphones und andere mobile Geräte in unseren Leben an Bedeutung gewinnen, desto wichtiger wird es für uns für sie einen adäquaten Schutz zu gewährleisten.